Wappen Königstein                                                                                  Wappen Kurnik



Urkunde über die Partnerschaft der Städte Königstein im Taunus (Bundesrepublik Deutschland) und Kórnik (Republik Polen)


Die gewählten Vertreter der Bürger unserer beiden Städte haben beschlossen, ihre beiden Kommunen zu verschwistern. Sie versprechen, durch gemeinsame Bemühungen im Geist der Verständigung die Menschen ihrer Kommunen freundschaftlich zusammenzuführen.

Beide Gemeinden halten die Kultivierung der Partnerschaft und den Erfahrungsaustausch in den Bereichen der Bildung, der Kultur, des Sports, der Wirtschaft, der Touristik und des Naturschutzes für sinnvoll und erstrebenswert.

Einen besonderen Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit soll der Austausch und die Begegnung junger Menschen bilden. Um diese Kontakte zu pflegen, werden insbesondere kulturelle Projekte, Erfahrungsaustausch junger Bürger in schulischer und beruflicher Sichtweise, gemeinsame Ferien und Sportwettbewerbe gefördert.

Beide Gemeinden sehen und betonen die Bedeutung der menschlichen Kontakte und die Bedeutung der Freundschaften zwischen kleinen Gruppen, Familien und individuellen Partnern.

Mit dieser Partnerschaft geben wir der Überzeugung Ausdruck, dass die Verständigung auf kommunaler Ebene ein wesentlicher Baustein auf dem Weg zu einem friedvollen und vereinten Europa darstellt.


Unterzeichnet den 02.12.2005 in Königstein im Taunus


Stadt Königstein im Taunus
Stadt Kórnik
Bürgermeister Siegfried Fricke
Bürgermeister Jerzy Lechnerowski





Zur Startseite